WARUM IST KOMMUNIKATION SO WICHTIG?

KOMMUNIKATION

15 Jahre lang habe ich viermal jährlich das BÄRN! Magazin und den Blog herausgegeben, geschrieben und gestaltet. Und bis zur allerletzten Augabe musste ich mir jeweils meine Informationen aus dem Berner Gastro-, dem Event- und dem Gewerbebereich mühsam aus dem Netz zusammen suchen. Aus Zürich und Basel erreichten mich täglich etliche Pressemitteilungen von Restaurant- und Shoperöffnungen, ich wurde gar zu Modeschauen in Paris und Mailand eingeladen. Bern hüllte und hüllt sich viel zu oft in berntypisches, vornehmes Schweigen. Wenn mir je eine Pressemitteilung ins Haus flatterte, war sie oftmals ungelenk verfasst und gänzlich ohne oder mit unscharfen Handybildern bestückt. Einerseits sind wir Berner*innen halt von Natur aus bescheiden und zurückhaltend. Andererseits sind gute Gastronomen, Handwerker, Gewerbetreibende, NPO-Verantwortliche und KMU-Firmeninhaber in Sachen Kommunikation oft nicht genügend bewandert. Ist ja auch nicht ihr Job. Hier setzen wir von BUSCHPER an. Uns kannst Du auch für einen einzelnen Auftrag buchen, jetzt geht professionell auch erschwinglich.


Warum ist Kommunikation so wichtig?


Kurz zusammengefasst: Professionelle Unternehmenskommunikation hilft, die wichtigsten Argumente für die Produkte des Unternehmens zu vermitteln, stellt sicher, dass die positive Wahrnehmung des Unternehmens bei Partnern und in der Region deutlich steigt, steigert die Leistungsbereitschaft der Mitarbeitenden durch Motivation und Identifikation und erhöht somit die Verweildauer qualifizierter Mitarbeiter im Unternehmen. Weitere Gründe in Kürze:

  • Markenaufbau und –attraktivität

  • Verbreitung von Produkt- und Dienstleistungsinformationen

  • Partnerbindung

  • Kundenbindung

  • Imagegewinn

  • Mitarbeitermotivation

sie vermittelt:

  • ein einheitliches Bild des Unternehmens

  • Vertrauen in Management und Produkte

  • Verständnis für die aktuelle Lage – auch in Krisenzeiten

  • regionales Ansehen

  • und Attraktivität für potenzielle Mitarbeiter.